Intelligente Sensoren und Kameras

Intelligente Sensoren und Kameratechnologie werden in allen Pflegebereichen eingesetzt

Intelligente Sensoren und Kameras

Intelligente Sensoren und Kameratechnologie werden in allen Pflegebereichen eingesetzt. In Krankenhäusern kommt intelligente Sensortechnologie auf der ITS zum Einsatz, um einen isolierten Patienten außerhalb des Raumes zu überwachen. Pflegeheime bauen Pflegerufsysteme ab und entscheiden sich für passive Alarme mit intelligenter Sensorik (Pflegeheim ohne Pflegerufsystem). Schließlich die Behindertenpflege, bei der Sensoren wie Nightwatch epileptische Anfälle erkennen und Kameras automatisch eine Videoaufzeichnung starten, die zusammen mit der Alarmmeldung mithilfe der SmartApp an das Pflegepersonal gesendet werden kann.

Sensoren erkennen folgende Funktionen

IQ Messenger filtert und kombiniert diese Erkennungen markenübergreifend und unterstützt alle Sensorik-Generationen. Mit der einfachen Alarmzuweisung erreicht ein Alarm immer den richtigen Mitarbeiter der Pflegestation, die SmartApp oder die Webanwendung für Notrufzentralen, Graphical Floor Plan.

Sensoren verfügen über Funktionen, die IQ Messenger aktivieren kann:

  • Privatmodus aktivieren
  • Sensoren pausieren automatisch, wenn Pflegepersonal den Raum betritt
  • Videoaufzeichnung einer Veranstaltung starten
  • Gegensprechverbindung starten

Sensoren werden hauptsächlich zur Überwachung der Klienten verwendet. Eine Kombination von Benachrichtigungen bildet dann eine Alarmmeldung. Alle Erkennungen können gespeichert werden, ohne einen Alarm auszulösen.

Auf diese Weise verfügen Organisationen über Prognosedaten, um die Pflege noch besser planen zu können:

  • Tatsächliche Schlafdauer
  • Anzahl der Toilettenbesuche
  • Bewegung
  • Nutzung Pflegerufsystem

Diese Daten können in Kombination mit Echtzeitinformationen der EPA und einer Übersicht der aktiven Meldungen sowie Vitaldaten im Bewohner-Dashboard von IQ Messenger angezeigt werden.

Die Sensorik erneuert sich ständig. Gesundheitsorganisationen wollen die heutigen Anwendungen nutzen, ohne an das begrenzte Portfolio der Pflegenotrufanbieter gebunden zu sein. Aus diesem Grund bietet IQ Messenger die meisterweiterten Integrationen mit den folgenden Marken: Mobotix, HikVision, Sensara, Daza, Robin usw.

  • IQ Messenger integriert ein Kamerabild nach Wahl in Alarmmeldungen
  • Pflegekräfte scannen einen NFC-Aufkleber und unterbrechen damit die Erkennung
  • Im Notfall wie bei einem Aggressionsalarm oder Anfall wird die Aufzeichnungsfunktion gestartet
  • Mit dem Einsatz von Sensoren gehören Handgelenkssender der Vergangenheit an
  • Meldungen von Sensoren bilden einen interessanten Datensatz für das Bewohner-Dashboard

Die markenunabhängige Technologie von IQ Messenger garantiert Ihnen eine zukunftssichere Plattform.

IQ Messenger Integrationen:

CathexisCathexis
AivexAivex
MobotixMobotix
SmarterVisionSmarterVision
KNXKNX
SensaraSensara
DAZA OpticareDAZA Opticare
Dutch DomoticsDutch Domotics
AxisAxis
AscomAscom
KadexKadex
Kepler Vision TechnologiesKepler Vision Technologies
Robin Telecom DevelopmentRobin Telecom Development

Schauen Sie sich auch die anderen Integrationen an

Ortungssystemen

Weiterlesen

DECT- & WLAN-Mobilteile

Weiterlesen

Personenalarm, Telemonitoring und (medizinische) Wearables

Weiterlesen

Medizinische Systemintegrationen

Weiterlesen
Request a demo

Beginnen Sie mit IQ Messenger.
Optimieren Sie das Alarmmanagement.

Eine Demo anfordern

Halte mich auf dem Laufenden

Melden Sie sich an und erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates in Ihrer Mailbox

Melden Sie mich an