Stille medizinische Alarme

Leisere oder völlig stille Alarme für mehr Sicherheit in der Abteilung

Stille medizinische Alarme

Nach der Reduzierung von unerwünschten Alarmen und Alarmmüdigkeit können Gesundheitsorganisationen den nächsten Schritt hin zu leiseren oder völlig stillen Alarmen machen.

Bei einem stillen Alarm wird das akustische Signal des Quellgerätes (in der Regel ein medizinisches Gerät wie Monitor, Infusionspumpe oder Beatmungsgerät) abgeschaltet. Die Alarme sind dann aber weiterhin auf dem Quellgerät sichtbar und werden über eine überwachte Verbindung an IQ Messenger Medical gesendet, von wo aus sie wiederum an ein Gerät oder Smartphone Ihrer Wahl übertragen werden.

Wie bei der Verringerung der Alarmmüdigkeit sind die Vorteile für Patienten und Pflegefachkräfte bei der Verwendung stiller Alarme sehr groß. Der Wunsch nach stillen Alarmen wird daher auch von vielen Krankenhäusern unterstützt. IQ Messenger Medical hilft Krankenhäusern aktiv dabei, dieses Ziel zu erreichen.

Weitere Lösungen anzeigen

Mitarbeiter-Personenschutz mit Standortbestimmung

Weiterlesen

Redundanz und Alarmkettenüberwachung

Weiterlesen

Maximale Kontrolle über die Arbeitsschutzorganisation

Weiterlesen
Alarm fatigue solutions

Reduzierung der Alarmermüdung (Alarm fatigue)

Weiterlesen
Request a demo

Beginnen Sie mit IQ Messenger.
Optimieren Sie das Alarmmanagement

Eine Demo anfordern

Halte mich auf dem Laufenden

Melden Sie sich an und erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates in Ihrer Mailbox

Melden Sie mich an