Standortbestimmung

Mit der Standortbestimmung können Sie ihnen mehr Bewegungsfreiheit bieten, z.B. über einen von einem Telemetriegerät mit Standortanzeige ausgelösten Alarm

Standortbestimmung

Die Standortbestimmung kann für mehrere Zwecke verwendet werden. Sie lässt sich beispielsweise zum Tracking & Tracing von medizinischen Geräten einsetzen. Aber auch zur guten Überwachung von Klienten und Patienten. In Kombination mit der Standortbestimmung können Sie ihnen mehr Bewegungsfreiheit bieten, z. B. über einen von einem Telemetriegerät mit Standortanzeige ausgelösten Alarm.

Im Rahmen des Personenschutzes bietet die Standortbestimmung Mitarbeitern in kritischen Situationen zusätzliche Sicherheit. Sobald sie die Notruftaste auf ihrem Gerät drücken, erhält der nächste Kollege einen Notruf und weiß sofort, wo sich der Notfall abspielt.

Die Standortbestimmung wird in Gesundheitsorganisationen auf unterschiedliche Weise angewendet, wie etwa über BLE, WLAN oder GPS..

  • Klienten, Patienten, Mitarbeiter und medizinische Geräte mit Track & Trace über unsere GFP-Webanwendung rückverfolgbar
  • Personenschutz auf Raum- oder Abteilungsebene
  • Geofences erweitern für mehr Bewegungsfreiheit
  • Steuerung von Türen und Aufzügen basierend auf dem Standort des Mitarbeiters, Klienten oder Patienten
  • Für Innenräume, Garten und Nachbarschaft

IQ Messenger Integrationen:

BluetoothBluetooth
CiscoCisco
ArubaAruba
ZONITHZONITH
AeroScoutAeroScout
AerohiveAerohive
HuaweiHuawei
SafetyTracerSafetyTracer

Schauen Sie sich auch die anderen Integrationen an

Personenalarm, Telemonitoring und (medizinische) Wearables

Weiterlesen

EPA- und ELGA-Integration

Weiterlesen

Personenschutz

Weiterlesen

Beatmung

Weiterlesen
Request a demo

Beginnen Sie mit IQ Messenger.
Optimieren Sie das Alarmmanagement.

Eine Demo anfordern

Halte mich auf dem Laufenden

Melden Sie sich an und erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates in Ihrer Mailbox

Melden Sie mich an