Medizinische Geräte und Standortbestimmung

Verschiedene medizinische Geräte werden mit der IQ Messenger-Plattform angeschlossen. Dadurch können medizinische Geräte schnell und einfach bewegt

Medizinische Geräte und Standortbestimmung

Verschiedene medizinische Geräte wie Infusionspumpen und Telemetriemonitore werden mit der IQ Messenger-Plattform über das WLAN-Netzwerk angeschlossen und überwacht. Dadurch können medizinische Geräte schnell und einfach bewegt oder mobilen Patienten übergeben werden.

Die Konnektivität über das WLAN-Netzwerk macht nicht nur die Bereitstellung medizinischer Geräte sehr flexibel, sondern IQ Messenger fügt dem auch eine neue Dimension der Sicherheit hinzu. Auf diese Weise ist das medizinische Gerät mit einer permanenten Kettenüberwachung ausgestattet, die wir darüber hinaus mit Standortbestimmung versehen haben. Durch die Integration des WLAN-Netzwerks wird der aktuelle Standort des Patienten zusammen mit der Alarmmeldung übermittelt, sodass das Pflegepersonal schnell den richtigen Standort erreichen und Hilfe leisten kann.

Selbstverständlich wird diese Alarmposition nicht nur als Text in der Alarmmeldung angezeigt, sondern kann auch auf unserer grafischen Grundrissanwendung, dem Graphical Floor Plan (GFP), sichtbar gemacht werden.

WLAN-Netzwerke von Cisco, Aruba, HP, Alcatel und Huawei werden zur Standortbestimmung unterstützt.

 

Weitere Lösungen anzeigen

Produktionsalarme und Lone Worker-Schutz

Weiterlesen

Mitarbeiter-Personenschutz mit Standortbestimmung

Weiterlesen

Reduzierung der Alarmermüdung (Alarm fatigue)

Weiterlesen

Digitale Fernpflege

Weiterlesen
Request a demo

Beginnen Sie mit IQ Messenger.
Optimieren Sie das Alarmmanagement.

Eine Demo anfordern

Halte mich auf dem Laufenden

Melden Sie sich an und erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates in Ihrer Mailbox

Melden Sie mich an